Harriet von Malottki (geb. 1978)

  Praxisinhaberin

08/2001 – 07/2004

Ausbildung zur Staatlich anerkannten Logopädin

an der Medizinischen Berufsfachschule

der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg

 

Fortbildungen & Seminare

05/2019 Fachtherapeut Dysphagie für Erwachsene

dies umfasste ein Klinikpraktikum, das Verfassen und Verteidigen einer Fallarbeit

sowie folgende Weiterbildungen (insgesamt 150 Unjterrichtseinheiten á 45 MInuten):

12/2017 Logo meets Physio

                Interdisziplinäre Behandlungsansätze in der Dysphagietherapie

11/2017 Diagnostik und funktionelle Therapie bei tumorbedingten Schluckstörugen

09/2017 Sekret- und Notfallmanagement und Beratung in der Dysphagietherapie

06/2017 Therapie 3 - Trachealkanülenmanagement / Notfallmanagement

05/2017 Therapie 2 - Spezifische Störungen

04/2017 Therapie 1 - Grundlagen

03/2017 Instrumentelle Diagnostik

02/2017 Kliniksche Diagnostik

 

10/2016 Huntingtonsche Krankheit - Neues ausd der Wissenschaft

08/2016 Validation - KOmmumikation mit demenzkranken Patienten

06/2016 Schluckstörungen im Alter

04/2015 - Palliative Logopädie

10 & 11/2014 - NF!T Neurofunktions!therapie

11/2011 - SprechApraxieTherapie SpAT bei schwerer Aphasie: SpAT in Kombination mit MODAK

05/2011 - Aufbaukurs schwere Dysphagien, Trachealkanülen und Ernährungssonden

01/2011 - Trachealkanülenmanagement - der professionelle Umgang mit tracheotomierten Patienten

04/2010 - Castillo-Morales-Konzept-Einführung

12/2009 - Sprechapraxie – Ein therapieresistentes Phänomen?

                   Diagnose und Therapie von Sprechapraxie im Erwachsenenalter

10 & 11/2009 - Autogenes Training – Seminarleiterschein

10/2008 - Direktes Arbeiten am Stottern im Kindergarten- und Grundschulalter

09/2008 - Altern und kognitive Leistungsfähigkeit

08/2008 - Diagnose und Therapie von Schluckstörungen bei neurodegenerativen Erkrankungen

08/2008 - Aufbaukurs: Diagnose und Therapie von neurogen bedingten Schluckstörungen

08/2008 - Systematische Behandlung zentralen Facialis- und Hypoglossuparesen nach dem PNF-Prinzip

08/2007 - Dysgrammatismus: Ursachen, Diagnostik, und Therapie auf der Grundlage linguistischer Forschung

10/2006 - Sprachliche Profile unterschiedlicher Demenzformen/neurodegenerativer Erkrankungen

06/2006 - Förderung von Kindern mit Down-Syndrom

05/2006 - Einführung in die F.O.T.T. (Therapie des facio-oralen Traktes)

05/2005 - Diagnostik bei kindlichen Sprachentwicklungsstörungen

 


Sabine Hoffmann (geb. 1986)

09/2006 – 08/2009

Ausbildung zur Staatlich anerkannten Logopädin

an der Medizinischen Beruf-Akademie GmbH

Naumburg

 

Fortbildungen & Seminare

03/2014 - Grammatiktherapie im Vorschulalter

03/2014 - Dysarthrie – Der neurophonetische Ansatz

                   in der logopädischen Behandlung von spastischer und ataktischer Dysarthtrie

06/2013 - Late Talker – Multimodularer Ansatz in der Therapie von Late Talkern

10/2010 - Direktes Arbeiten am Stottern im Kindergarten- und Grundschulalter

10/2010 - Einführungskurs: Diagnose und Therapie von neurogen bedingten Schluckstörungen

 

 

Julia Kurzrock (geb. 1989)

09/2008 – 08/2011

Ausbildung zur Staatlich anerkannten Logopädin

an der Medizinischen Beruf-Akademie GmbH

Naumburg

 

Fortbildungen & Seminare

folgen * in Arbeit * folgen * in Arbeit * folgen * in Arbeit * folgen * in Arbeit

 

Am 01. Oktober 2019 begrüßen wir zur Verstärkung unseres Teams:

Livia Giesa (geb. 1988)

10/2014 – 09/2017

Ausbildung zur Staatlich anerkannten Logopädin

an der IB Medizinischen Akademie

Berlin

 

Fortbildungen & Seminare

03/2019 - Therapie bei Cochlea-Implant

10/2018 - Kognitive Dysphasie - nichtaphasische zentrale Störungen erkennen und behandeln